Überblick
 Nutzen
 Portallösungen
 Profiling
 Vermittlung
 Dokumentation
 SGB II Datenaustausch
 Hosting
 Datenschutz
 Testphase
 Beratung
 Training
 Coaching
 Support
 EVB-IT Verträge
 Kontakt
SGB II Datenaustausch
 
XSozial-Modul und XML-Schnittstelle Informationen für Kommunen als PDF-Dokument öffnen (2,4 MB)

Ihr Arbeitsmarktportal ist mit Ihrem SGB II Fachverfahren über eine XML-Schnittstelle nach dem XSozial-Standard verbunden. Hierdurch erhalten Sie faktisch ein integriertes Gesamtsystem für die SGB II Durchführung.
Der Datenaustausch über diese Schnittstelle spart erheblichen Dateneingabeaufwand, sorgt für Datenidentität im Fachverfahren und Arbeitsmarktportal und minimiert Fehlerquellen, z. B. bei der Zuordnung zum richtigen Fallmanager. Werden z. B. Daten eines Neuantragstellers im SGB II Fachverfahren erfasst, so erzeugt der nächste XSozial-Export (1-2 mal wöchentlich) ein Bewerberkonto mit Zuordnung zum Vermittlerkonto des Fallmanagers. Auf Wunsch kann dieses Konto (ohne Sichtbarkeit sensibler XSozial-Daten) dann einem beauftragten Dritten zugebucht werden. Besonders berechtigten beauftragten Dritten kann für das XSozial-Profiling, z. B der Module 10 und 11, eine Lese- und Schreibberechtigung eingerichtet werden; Leistungsdaten sind durch beauftragte Dritte in keinem Fall zu sehen.

Verfügt Ihr SGB II Fachverfahren über entsprechende Importfunktionen, wie z. B. LÄMMkom, ergeben sich für Ihre Fallmanager ganz erhebliche Zeiteinsparungen, die ihren Kernaufgaben Fallmanagement und Integration zugute kommen.

Gesicherter Datentransfer

Der Datentransfer zwischen Ihrem Arbeitsmarktportal und Ihrem SGB II Fachverfahren erfolgt immer verschlüsselt und passwortgeschützt über gesicherte Internetverbindungen (sftp, https). Dies funktioniert nicht nur für Online- sondern auch für Offline-Systeme, z. B. mittels kleiner Hilfsprogramme wie WinGet und WinSCP.

Vertraulichkeitsvereinbarung

Für die Auftragsdatenverarbeitung schließen wir mit Ihnen als Anlage des EVB-IT Pflegevertrags S eine Vertraulichkeitsvereinbarung ab. Hierin verpflichten wir uns insbesondere, die zur Datenverarbeitung überlassenen Daten nur für Zwecke der Auftragsdatenverarbeitung zu verwenden und das Datengeheimnis nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften zu wahren.
Da wir seit vielen Jahren im öffentlichen Auftrag arbeiten, können Sie sicher sein, dass wir mit Ihren Daten rechtlich einwandfrei, professionell und verantwortungsbewusst umgehen.

 Jobnetzwerk aktuell:
 4942399 Stellenanzeigen
   947262 Bewerberprofile
          369 Partnerportale
             10 Sprachen

Jobnetzwerk.de
Kundenstandorte
Jobnetzwerk 50plus
Fachkräfteportal PFIFF Sachsen-Anhalt
Integrationsverbund deutscher BFWs und BBWs
 
© 2011-2014 Jobcenter Consulting GmbH — Leipzig, Berlin, Hamburg, Dresden, Bielefeld, Magdeburg, Bad Hersfeld                       Alle Bezeichnungen richten sich an beide Geschlechter.